Energieberatung:











EnEV-Fassungen: 

Aktuell gilt noch die EnEV 2014.  



 Energieausweise


  •      Vorortbestandsaufnahme
  •      Gebäude und Anlagentechnik
  •      Berechnung mit EDV
  •      Erörterung des Ergebnisses
  •      Energieausweis in dreifacher Ausführung

 

   Wer braucht einen Energieausweis?


    gemäß der Novellierung der Energieeinsparverordnung (ENEV)

    vom 16. Oktober 2013, die sechs Monate nach der Verkündung im

    Bundesgesetzblatt in Kraft getreten ist, seitdem       

    benötigt man einen Energieausweis bei Verkauf oder Vermietung von Immobilien.

    Der Energieausweis ist dem Käufer oder neuen Mieter auszuhändigen.

    In Immobilienanzeigen muss der energetische Kennwert der Immobilie

    angegeben werden.

    Seit 2014 muss der Energieausweis die Angabe der Energieeffizienzklasse

    A+ bis H ausweisen.

 

    Preise für Energieausweise für Wohngebäude gemäß

   EnEV  2014 

      

    Voraussetzung für die aufgeführten Preise ist die Übermittlung aller erforderlichen

    Unterlagen.

 

   Bedarfsausweis:


  •     Für Reihenhäuser und Einfamilienhäuser         350 € + MwSt.
  •     Für Häuser mit bis zu 12 Wohneinheiten          400 € + MwSt.
  •     Für Häuser mit bis zu 16 Wohneinheiten          550 € + MwSt.

´

    Verbrauchsausweis:


    Für Wohngebäude bei Datenerfassung ihrerseits  99 € + MwSt.

    Bedingung gemäß EnEV 2009 müßen sich mindestens 5 Wohneinheiten

    im Haus befinden und/oder es liegt ein Bauantrag vor, der nach dem 1. November

    1977 gestellt wurde.

 

   Energetische Beratung und Planung von      

   Sanierungsmaßnahmen

    KFW Zuschuß von 10% beantragen.


  •     Heizungserneuerung
  •     Außendämmung/Innendämmung
  •     Fenstertausch

 

 

Vor-Ort-Beratung


    Vor-Ort Begehung

    Ermittlung des Ist- Zustandes Ihres Hauses

    Sanierungs- und Modernisierungsempfehlungen

    Ermittlung des Einsparpotentials

    Wirtschaftlichkeitsbetrachtung

    Beratung zur Förderung

    Erstellung eines 40 bis 50 seitigen Berichts

    Berichtserörterung.

    Preise für Vorortberatungsberichte:


  •     Für Reihenhäuser                                            475 € + MwSt.
  •     Für Einfamilienhäuser                                      655 € + MwSt.
  •     Für Häuser mit bis zu 12 Wohneinheiten         820 € + MwSt.
  •     Für Häuser mit bis zu 16 Wohneinheiten       1100 € + MwSt.


 Fördermittelberatung und Antragsstellung


  • KfW Förderung von Einzelmaßnahmen Programm 430 www.KfW.de
  • KfW Förderung zur Erreichung des KFW 40, KFW 60 Niveaus.


 

 Energetische Planung von Neubauten


  •     Nachweis für KFW 40, KFW 60 Haus
  •     Energie-Effizienz-Niveau
  •     Passivhaus- Niveau.

 

 

     Hinweis:


  •  In den oben aufgeführten Kosten sind Anfahrtskosten im Umkreis                    von 10 km Entfernung enthalten.                
  •  Anfahrten über 10 km Entfernung kosten 0,69 € pro  Mehr- Kilometer   



Bundes-Land